• FIRMENPROFIL

  • short facts

    Mitarbeiterzahl:
    ca. 360.000

    Standort(e):
    Hauptsitz Stuttgart, Baden Württemberg. Rund 60 Standorte weltweit.

    Umsatz:
    48,9 Milliarden Euro, 2014

    Branche: 
    Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology

    Karrieremöglichkeiten

    Berufsausbildung, Praktika, Werkstudententätigkeit, Traineeprogramm, Doktorarbeit, Direkteinstieg, Abschlussarbeit (BA/MA) 

    Links

    http://bosch-career.com/

      

  • Über uns

    Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 360.000 Mitarbeitern (Stand: 01.04.2015). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2014 nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von 48,9 Milliarden Euro*. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern ist Bosch in rund 150 Ländern vertreten. Dieser weltweite Entwicklung-, Fertigungs- und Vertriebsverbund ist die Voraussetzung für weiteres Wachstum. Im Jahr 2014 meldete Bosch weltweit rund 4.600 Patente an. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet "Technik fürs Leben".
    Das Unternehmen wurde 1886 als "Werkstätte für Feinmechanik und Elektrotechnik" von Robert Bosch (1861-1942) in Stuttgart gegründet. Die gesellschaftsrechtliche Struktur der Robert Bosch GmbH sichert die unternehmerische Selbstständigkeit der Bosch-Gruppe. Sie ermöglicht dem Unternehmen, langfristig zu planen und in bedeutende Vorleistungen für die Zukunft zu investieren. Die Kapitalanteile der Robert Bosch GmbH liegen zu 92 Prozent bei der gemeinnützigen Robert Bosch Stiftung GmbH. Die Stimmrechte hält mehrheitlich die Robert Bosch Industrietreuhand KG; sie übt die unternehmerische Gesellschafterfunktion aus. Die übrigen Anteile liegen bei der Familie Bosch und der Robert Bosch GmbH.

    Warum wir an der STICKS & STONES teilnehmen

    Antiblockiersystem ABS, smarte Mobolitätslösungen und intelligente Handysensoren. Dahinter steckt Bosch Know-how. Aber was steckt hinter Bosch und wer hinter den tausenden von Ideen? Die Antwort ist so einfach wie vielseitig: Frauen wie Männer, Ältere wie Jüngere, Mitarbeiter verschiedener Kulturen, mit unterschiedlichen Lebensstilen. Sie alle prägen das Denken, Führen und Arbeiten bei Bosch. Jeder Einzelne von ihnen bereichert uns durch seine Stärken und Erfahrungen. Denn jeder hat bei uns die Chance, etwas zu bewegen, kreativ zu sein und eigene Ideen voranzutreiben. Das ist Vielfalt. Das ist es, was wir schätzen und aktiv fördern. Ob in Form von flexiblen Arbeitszeitmodellen, internationalen Netzwerken, speziellen Mentoringprogrammen für Frauen und Young Professionals oder dem Einsatz von Seniorenexperten. Wir sehen darin den entscheidenden Schlüssel für langfristige Erfolge.

    Unsere (LGBT-) Diversity Aktivitäten im Unternehmen

    RBg ist das Mitarbeiternetzwerk der Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender der Bosch-Gruppe. Sein Ursprung liegt in einem 2006 gegründeten privaten Netzwerk von Bosch-Kollegen, das über die Jahre stetig wuchs. Im Jahr 2012 erlebte RBg sein "Coming Out" als das offizielle LGBT-Netzwerk der Bosch-Gruppe und ist seitdem für alle Bosch Mitarbeiter sichtbar.

    Zur Zeit suchen wir:

    Wir bieten eine Vielzahl von Einstiegsmöglichkeiten in folgenden Bereichen:

    • Praxisstudententätigkeit
    • Praktikum
    • PreMaster Programm
    • Abschlussarbeit (Diplom, Bachelor, Master)
    • Promotion
    • Graduate Specialist Program
    • Junior Managers Program
    • Absolventen (Direkteinstieg)
    • Berufserfahrene


    Wir suchen (junge) talentierte Mitarbeiter mit Studienschwerpunkten in:

    • Informatik
    • Wirtschaftsinformatik
    • Physik
    • Mathematik
    • Wirtschaftsingenieurwesen
    • Betriebswirtschaftslehre
    • Computer Science (Embedded Systems, Software- und System Engineering)
    • Robotik
    • User Modeling